Über Panacea

about

Panacea - the Workflow Experts

Wenige Wirtschaftsbereiche haben ein größeres unausgeschöpftes Produktivitätspotenzial als der Gesundheitssektor. Lange und viel wurde über den „Aufholbedarf“ gesprochen, geschrieben und geklagt. „Digitalisierung“ etablierte sich dabei immer mehr als Wert und Notwendigkeit an sich.

Warum haben wir jedoch die Hochleistungsmedizin, die wir haben und deren Flexibilität und Leistungsfähigkeit sich gerade in der Corona-Krise wieder unter Beweis gestellt hat – und alles trotz des „Mangels“ an Digitalisierung?

Wir glauben, weil es nicht Daten, Informationen oder Pull-Prozesse wie im Konsumbereich sind, die gutes Gesundheitswesen antreiben, sondern Push-Prozesse, hohe Spezialisierung und kaum zu bändigende Variabilität im Detail. Mehr Information erzeugt in diesem Umfeld nicht automatisch höhere Produktivität, sondern allzuoft nur mehr „Krach“.

Digitalisierung und Informationsmanagement, das die Prozesse, den „Workflow“, vernachlässigt oder Datengräber bereitstellt, die nur zufällig die Abläufe unterstützen, wird daher auch weiterhin auf mangelnde Akzeptanz stoßen. Kontextsensitive Prozessunterstützung mit relevanter Information im Zusammenhang der aktuellen Situation wird jedoch helfen können, den Produktivitätsschatz zu heben, der zweifellos im Gesundheitswesen noch schlummert.

Unsere Philosophie

Panacea Lösungen haben sich der Unterstützung von Prozessen und Abläufen mit relevanter Information im konkreten Kontext der Situation verschrieben. Wir verwalten keine Daten, wir steuern Workflows.

About our future

Panacea steht erst am Anfang ihrer Reise. Wir werden unser Portfolio an kontextsensitiven Lösungen für konkrete Prozesse weiter ausbauen. Wir glauben daran, dass nicht Apps, sondern Ablaufunterstützungen Wert schaffen. Unsere Antwort wird nicht in Software liegen, sondern in der kontextrelevanten Kombination von Wissen, Geräten, Dienstleistungen und Software.
Wir entwickeln Workflow-Lösungen.

founderS

The visionaries

Holger Cordes

Holger sammelt seit 15 Jahren Erfahrungen in leitenden Funktionen als CFO, COO oder CEO von Lösungsanbietern der Gesundheits-IT in der Entwicklung, Vermarktung und Umsetzung von Workflow-Lösungen.
Wie so viele begann auch er seine Arbeit in der Branche mit dem Blick auf die "Lücke" und das "Aufholpotenzial". Er musste daher ebenso lernen, wie spezifisch die Bedingungen im Gesundheitswesen sind und wie wenige "Ausreden" nur Ausreden sind.
Die Möglichkeiten Technologie in konkrete Prozessunterstützung und Verbesserung von Ergebnisqualität zu übersetzen, ist seither seine spezielle Leidenschaft in dieser fesselnden Branche.

Dr. Raoul Hecker, MBA, MPH, LL.M.

Raoul begann 1985 mit dem Programmieren von Softwarelösungen für Arztpraxen. Er ist Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen und Arbeitsmedizin sowie Lehrbeauftragter der Universitätsmedizin Mainz. Über ein Jahrzehnt Erfahrung als Direktor bei Asklepios, als Amtsarzt sowie im arbeitsmedizinischen Dienst bei Fraport setzt er in die Lösungen der Panacea als ärztlicher Berater um.
Hands on at its best!